Rio Mäuerle

Rio Mäuerle

Bewegung formen.

Ökosozial denken, arbeiten, beraten.

Aktuelle Projekte

Auf den Punkt. gebracht

Ökosozialer Denker
Neue Mobilitätsformen sind in Anbetracht der globalen finanziellen und ökologischen Wandlungsprozesse ein immer wichtiger werdendes Thema. Teil der neuen Mobilität ist der Gedanke des Teilens.

Ökosozialer Arbeiter
Das Fahrrad als Fortbewegungs- und Transportmittel spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Elektromotoren ermöglichen gerade in diesem Bereich faszinierende Entwicklungen.

Berater
Neben den technischen Möglichkeiten ist mir Arbeit im Bereich der Bewußtsseinbildung sehr wichtig.

bewegt sich etwas. es bewegt sich. etwas macht sich auf den weg. man will doch gemeinsam etwas bewegen. bewegung steht für gemeinschaft. etwas in bewegung bringen. Bewegung formen. 

Was habe ich alles im Bereich Mobilität gemacht

2017

Wifi Ausbildung Fahrradtechnik

2015-2016

Initiierung und Unterstützung verschiedener Projekte im Bereich "Fahrräder für Flüchtlinge"

2015

Initiierung des allmonatlichen BikeCafes im Mai 2015

Pilotprojekt Herzogenburg 2014-2015

Konzept für den Bau von Lastenfahrrädern für Gemeinden in Zusammenarbeit mit dem Projekt XYZ Lastenräder (Hamburg/Kopenhagen)

Dezember 2014-Jänner 2016

Vorstandsmitglied der „Radlobby Stadt/Land Salzburg

Sommer 2014

Teilnahme an der Mobilitätsentwicklung „Vision Fahrrad 2025“ des Land Salzburg

2014

Arbeit als Trainer im Berufsfindungsprojekt „radhaus“ in Salzburg

2004

Erarbeitung eines Konzepts für den Verleih von Lastenfahrrädern in St. Pölten

1998 - 2003

Aufbau einer mobilen Fahrradwerkstatt in der außerschulischen Jugendarbeit

1995 - 1999

Aufbau einer offenen Fahrradwerkstatt

Lernen wir uns kennen

Interessierst du dich für eines meiner Projekte oder einen Workshop?

Dann melde dich einfach per E-mail an oder kontaktiere mich unter +43 660 468 45 80

Schick mir eine E-mail